Schrubb, schrubb

Nun hat auch schon die Woche 7, der IV. Abschnitt, die Das-Hölzle-Für-Den-Winterschlaf-Bereitmach Zeit begonnen und im Hölzle oben wimmelt es nur so von wuseligen Mitarbeitern, die gar nicht genug vom Hölzle bekommen können und ehrfürchtig beim Abhängen der Sonnensegel zuschauen! Das war dann aber auch schon fast die einzige Pause, die sich motivierte Mitarbeiter gönnen. Das Großspielelager, die Klamottenkiste mitsamt ihren Einwohnern und das Kistenlager warten darauf ausgeräumt, durchgeputzt und brandsicher gemacht zu werden. Doch anschließend wartet noch viel, viel mehr Arbeit. Die Halle muss gewischt und gewachst werden, ebenso der Saniraum und der Eingangsbereich. Und nach ein oder 2 mal Blumen pflücken, Müll sortieren, oder wie das unter den Mitarbeitern so pädagogisch wertvoll benannt wurde, gehts bei den meisten auch schon viel leichter sich wieder ans Kehren und Fenster putzen zu machen während die armen kleinen Nichtraucher sich alleine damit abmühen, Badeanzüge, Motten und diverse Verkleidungen zu sortieren und nebenher noch den Überblick zu behalten was jetzt Müll und was Anti-Müll ist! Und so wird es noch weitere 6 Tage gehn und doch werde ich jeden Tag wieder mit einem Lächeln auf dem Gesicht den Weg hinab ins Hölzle gehen und die Blockhütte malerisch aus den Bäumen blitzen sehen obwohl ich weis dass schon bald alles in einen tiefen Schlaf fallen wird und ich für eine gefühlte Ewigkeit seinem Erwachen entgegenfiebern werde. Denn nichts geht über das Lachen von über 300 Kindern beim Gruppenprogramm unter den von mir so geliebten Sonnensegeln!

Danke für die geile Zeit!

Advertisements

2 Responses to Schrubb, schrubb

  1. Tami sagt:

    hi ka!
    ich fand diesen eintrag einfach nur rührend!
    ich hab neben meinem pc mein gruppenbild hängen und mir kamen sofort wieder die tränen…
    du hast recht-mir beteutet es recht viel das hölzle in dieser 7. woche nocheinmal in ruhe und ohne hast wie am samstag zu verabschieden und nach dieser woche kann ich mich glaub erst wieder auf nächstes jahr freuen…
    gvlg Tami

  2. Ka sagt:

    Danke Tami! Mit standen selber die Tränen in den Augen, vor allem beim letzten drittel vom text! hab euch alle sooooo lieb! bis huete mittag beim weiterputzen und perlen zählen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: